PL EN


2018 | 66 | 3 | 383-399
Article title

Identita v liberální politické teorii a dilema kosmopolitismu

Content
Title variants
EN
Identity in liberal political theory and the dilemma of cosmopolitanism
Languages of publication
CS
Abstracts
EN
In this article we address the question of individual identity and its place – or rather omission – in contemporary discussions about the cosmopolitan extension of liberalism as the dominant political theory. The article is divided into two parts. In the first part we show that if we consistently emphasise the complementarity of the “inner” and “outer” identity of a person, which is essential to liberalism from its very beginnings, then a fundamental flaw in the liberal cosmopolitan project becomes apparent. This is the underestimation of the indispensability of an unambiguously determined public framework which will fix and enforce liberal principles and values in a comprehensible way. Such a framework for liberalism was always the political community and then, above all, the modern state, in which the liberal identity could then be realised. The discussion in this part of the article prepares the ground for an examination, in the second part, of a dilemma which cosmopolitan liberalism must face. In the second part we argue that the attempt to tackle the given problem presents liberals with the following dilemma: either it is necessary to plead for the institution of a global political authority (a “world state”), or to give up the belief that fundamental liberal principles and values can be realised to a global extent. We show, at the same time, that because of the character and ambitions of the cosmopolitan project, the promise of plural identities and multi-centred law cannot be relied upon. By way of conclusion we then ask what is the price of the realisation of cosmopolitan liberal ideals.
DE
Im vorliegenden Text wird die Frage nach der individuellen Identität und nach deren Platz – bzw. eher deren Vernachlässigung – in der heutigen Diskussion über die kosmopolite Ausbreitung des Liberalismus als dominanter politischer Theorie adressiert. Der Artikel ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil wird aufgezeigt, dass bei einer konsistenten Betonung der Komplementarität von „innerer“ und „äußerer“ Identität des Menschen, die dem Liberalismus von Beginn an eigen ist, ein grundlegender Mangel des liberalen kosmopolitischen Projekts deutlich wird; konkret handelt es sich dabei um die Unterschätzung der Notwendigkeit eines eindeutig festgelegten öffentlichen Rahmen, in dem die liberalen Grundsätze und Werte auf verständliche Art und Weise fixiert und durchgesetzt werden. Dieser Rahmen war für den Liberalismus stets die politische Gemeinde und in erster Linie der moderne Staat, in dem die liberale Identität erst realisiert werden kann. Die Auslegungen in diesem Teil des Artikels bereiten den Boden für die Analyse des Dilemmas, vor dem der kosmopolite Liberalismus steht, und die im zweiten Teil vorgenommen wird. Hier lautet das Argument, dass die Bemühung um die Lösung des bestehenden Problems den Liberalismus in ein Dilemma bringt: Entweder müsste man für die Einsetzung einer globalen politischen Autorität („Weltstaat“) plädieren, oder aber den Glauben aufgeben, die grundlegenden Prinzipien und Werte des Liberalismus könnten im globalen Maßstab realisiert werden. Gleichfalls wird aufgezeigt, dass man sich angesichts der Natur und der Ambitionen des kosmopolitischen Projekts weder auf die Zusagen pluraler Identitäten verlassen kann, noch auf die Polyzentrität des Rechts. Abschließend wird die Frage nach dem Preis für die Realisierung kosmopoliter liberaler Ideale gestellt.
Year
Volume
66
Issue
3
Pages
383-399
Physical description
Document type
ARTICLE
Contributors
  • Filosofický časopis, redakce, Filosofický ústav AV ČR, v.v.i., Jilská 1, 110 00 Praha 1, Czech Republic
author
  • Filosofický časopis, redakce, Filosofický ústav AV ČR, v.v.i., Jilská 1, 110 00 Praha 1, Czech Republic
References
Document Type
Publication order reference
Identifiers
YADDA identifier
bwmeta1.element.77eb493a-fa23-4909-8ec3-feda1a852c97
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.