PL EN


2013 | 33 | 23-38
Article title

O rozumieniu wypowiedzi religijnych. Stanowisko Richarda Schaefflera

Authors
Content
Title variants
DE
Zum Verstehen religiöser Aussagen. Richard Schaefflers Auffassung
Languages of publication
PL
Abstracts
DE
Im Leben einer bestimmte religiöse Tradition kultivierenden Gemeinschaft ist es wichtig, die zum normativen Inhalt dieser Tradition gehörenden Aussagen richtig zu verstehen. Was bedeutet, religiöse Aussage zu verstehen? Wie sind die Bedingungen der Möglichkeiten sowie die Regeln und Kriterien eines richtigen Verstehens von Aussagen der religiösen Sprache? Worauf beruht die Spezifik der Voraussetzungen und Methoden von Hermeneutik religiöser Texte? Eine klare Beantwortung dieser — und ähnlicher — Fragen finden wir in den Schriften von Richard Schaeffler. Ziel der vorliegenden Skizze ist der Versuch einer Rekonstruktion des Standpunktes dieses deutschen Religionsphilosophen. Der Beitrag besteht aus drei Teilen. Der erste stellt die semiotischen Grundlagen des Verstehens religiöser Aussagen dar, der zweite ist eine Exposition transzendentaler Voraussetzungen von Hermeneutik der religiösen Sprache, der dritte beinhaltet die Beantwortung der Frage nach der Möglichkeit und der Art des Nachweises traditioneller Methoden der Auslegung religiöser Texte.
Keywords
Contributors
author
  • Opole, UO
References
Document Type
Publication order reference
Identifiers
YADDA identifier
bwmeta1.element.cejsh-c3aa5209-723d-41c3-9fcd-40094c048027
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.