PL EN


2000 | 6 | 277-285
Article title

Rekonstrukcja głowy "gigantki" z Ostrowa Lednickiego

Authors
Content
Title variants
DE
Rekonstruktion des Kopfes der "Riesin" aus Ostrów Lednicki
Languages of publication
PL
Abstracts
DE
Im Jahre 1977 waren die Ausgrabungen auf der frühmittelalterlichen Fundstelle im Bereich der Burg auf der Insel Ostrów Lednicki geführt. In der Nahe der südwestlichen Ecke der so genannten II. Kirche wurde ein nicht typisches Skelett freigelegt. In Hinsicht auf ihre Messungs- und Beschreibungseigenschaften weichte diese Tote von den durchschnittlichen Eigenschaften, die die Population aus derselben Fundstelle charakterisieren, wesentlich ab. Eine Analyse der Angaben ließ festzustellen, daß es ein Fall des Gigantismus und der Akromegalie ist. Der Verknöcherungsgrad des Skeletts weist daraufhin, daß diese Tote zum Zeitpunkt des Todes ca. 25 - 30 Jahre alt war. Die Aufbaumerkmale des Beckens lassen zu vermuten, das es eine Frau war. Auf Grund von Beschreibungs- und Messungsangaben des Schädels und unter Berücksichtigung des Einflusses der Hypophysenüberfunktion auf die Entwicklungsprozesse der Knochen- und Weichteile habe ich die bei der Nachbildung des Aussehens des menschlichen Kopfes verwendeten Standards modifiziert. Der rekonstruierte Kopf der „Riesin” charakterisieren ausgeprägte Gesichtszüge und große Abmessungen, die aus dem Schädelaufbau, seiner massiven Muskulatur sowie aus dem Wachstum von manchen knorpeligen Elementen erfolgen. Während der Nachbildung habe ich die Festlegungen betreffs Geschlecht des Toten nicht berücksichtigt. Infolge der übermäßigen Ausscheidung von Somatotropine unterlag die Gestaltung der zweitrangigen Geschlechtszeichen auf dem Skelett den Störungen, die deren eindeutige Beurteilung erschweren. Wegen des Mangels an entsprechender Anzahl von Angaben habe ich auch die Behaarung des Kopfes nicht nachgebildet.
Keywords
Year
Volume
6
Pages
277-285
Physical description
Dates
published
2000
Contributors
  • Zakład Antropologii Uniwersytetu Wrocławskiego
References
  • Gerasimow M. M. 1955. Wosstanowlenije lica po czerepu, Akademia Nauk SSSR, Moskwa, s. 38.
  • Gładykowska-Rzeczycka J.J., Wrzesińska A., Sokół A. 2000. Morfologiczne i radiologiczne badania szkieletu olbrzymki z wczesnośredniowiecznego cmentarzyska na Ostrowie Lednickim, SL 6, s. 239-276.
  • Krogman W.M., Iscan M. Y. 1986. The human skeleton in forensic medicine, Charles C. Thomas Publisher, Springfield, Illinois, s. 435.
  • Malinowski A., Bożiłow W. 1997. Podstawy antropometrii. Metody, techniki, normy., Wyd. Naukowe PWN, Warszawa-Łódź, s. 225.
  • Malinowski A., Strzałko J. (red.) 1989 (pod red.) Antropologia, PWN, Warszawa-Poznań, s. 38.
  • Martin R. 1958. Anthropologie, Gustav Fischer Verlag, Stuttgart, s. 508, 1300, 1327.
  • Moszczyńska E. 1998. Wzrost nadmierny, [w:] Romer T.E. (red.) Endokrynologia kliniczna dla ginekologa, internisty i pediatry, Springer PWN, Warszawa, s.65-70.
  • Ostrowska I., Ziółkiewicz T. 1938. Wzrost ludności polskiej w okresie piastowskim, określony na podstawie szkieletow wczesnośredniowiecznych z Ostrowa Lednickiego, PAn 12, s.256-264.
  • Pawlikowski M. 1995. Neuroendokrynologia. Nadmiar hormonu wzrostu – akromegalia i gigantyzm, [w:] Wojtczak A. (red.) Choroby wewnętrzne, tom 3, Wyd. Lekarskie PZWL, Warszawa, s. 11-14.
  • Rajchel Z. 1988. Antropologiczne rekonstrukcje części kostnych i miękkich głów form kopalnych Hominoidea, Acta Univ. Wratislaviensis nr 992, Prace Zoologiczne 20, s. 33.
  • Szymczyk B., Wąsowska E., Ziętek A. 1977. Przypadek gigantyzmu we wczesnośredniowiecznym materiale szkieletowym z Ostrowa Lednickiego, PAn 43, z. 2, s. 334.
  • The Cambridge Encyclopedia of Human Paleopatology. 1998 (red.) Aufderheide A.C., Martin C.R., Cambridge University Press, s. 327.
  • Wrzesińscy A i J. 1994. „Lednicka Nekropolia” – wystawa Muzeum Pierwszych Piastów na Lednicy, SL 3, s. 367-376.
  • Wrzesiński J. 2000. Odkrycie i stratygrafia w rejonie grobu 23/77 na Ostrowie Lednickim, SL 6, s. 231-237.
Document Type
Publication order reference
Identifiers
ISBN
83-903072-5-1
YADDA identifier
bwmeta1.element.desklight-057fef03-be28-44db-a59f-36168ac07f5e
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.