PL EN


2011 | 53 | 31-68
Article title

O przemocy w Starym Testamencie. Problemy interpretacyjne i literackokrytyczne Rdz 34.

Authors
Title variants
EN
Violence in the Old Testament. The Problems of Interpretation and Literary Criticism, Gen 34
DE
Über die Gewalt im Alten Testament. Probleme mit der Auslegung und literarischer Kritik, Genesis 34
RU
О насилии в Ветхом Завете. Интерпретационные и критико-литературные проблемы (Быт. 34)
Languages of publication
PL
Abstracts
DE
In dem Aufsatz wird die Frage nach der Gewalt im Alten Testament am Beispiel von Gen 34 behandelt. Die Untersuchung zeigt, dass die Erzählung nicht einheitlich ist. Der ursprüngliche Text besteht aus V. 1 4.7a.8.10b.11*(ohne w> h'ybia' la,)-13a.14-15.17-21a.22aa.b-23ba.24(*?, vielleicht ohne Ary[i r[;v; yaec.yO lK' in V.24a).25a.26a ba.29b.26bβ (und vermutlich 35,5bβ). Sie wurde in Rahmen von der J-Komposition um V.30 ergänzt (siehe Gen 49,5-7) und schlieβlich vom Redaktor bearbeitet, der sich an Num 31,7-9; Dtn 7,3; 20,13-14; 2 Sam 13; Esr 9,11f und der deuteronomistischen Kritik der religiösen Hurerei (z.B. Dtn 31,16) orientiert. Die erste Fassung erzählt über die Gewalt der hochgestellten Machthaber (Dina’s Vergewaltigung von Sichem) und Manipulationen, die mit der blutigen Rache der zwei Söhne Jakobs endet. Die Mächtigen, die zur Gewalt greifen, werden zu den Opfern der Gewalt (eine Art von gerechter Vergeltung). Der Jahvist kritisieret diese Rache heftig, weil solche Gewalt nur zur schlimmeren Gewalt führen kann. Der Redaktor, der die Erzählung nach deuteronomistischen und chronistischen Geboten deutet, warnt vor dem Mischen mit den fremden Völkern, die Israel zum Götzendienst verführen. Am Beispiel aus der weit entfernten Vergangenheit, in dem die Gewalt gegen die Feinde und ihre Tötung leider positiv bewertet wurde, will er um die Gottestreue werben. Weil die Erzählung die Gewalt aus den verschiedenen Sichten betrachtet, kann sie nicht als die Befürwortung der Gewalt gelesen werden aber als die Warnung vor der Gewalt.
Keywords
Year
Issue
53
Pages
31-68
Physical description
Contributors
author
  • Chrześcijańska Akademia Teologiczna w Warszawie
References
Document Type
Publication order reference
Identifiers
YADDA identifier
bwmeta1.element.desklight-1797ebb1-5208-48eb-a8af-3c2a7c0f52be
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.