PL EN


2007 | 24 | 325-337
Article title

Osoby niepełnosprawne w Unii Europejskiej – sytuacja i perspektywy

Authors
Content
Title variants
EN
Handicapped Persons in the European Union - the Situation and Perspectives
Languages of publication
PL
Abstracts
DE
Behinderte sind eine Gruppe von Menschen, bei denen Ausstoßung aus der Gesellschaft sowie Armut besonders gefährdet sind. Dazu führen vor allem: negative gesellschaftliche Einstellungen; schwierigerer Zugang; niedriger Bildungsstand sowie niedriges Beschäftigungsniveau; ungenügende Unterstützung im Ausbildungsbereich; keine Wirtschaftspolitik, die zusätzliche, mit Behinderung verbundene Kosten kompensiert; keine zuständigen spezialisierten Dienste, was schließlich dazu ver- anlasst, dass diese Menschen mehrmals institutionelle Fürsorgeformen in Anspruch nehmen müssen. Diese Tatsache anerkennend, haben die Europäische Union und Mitgliedsstaaten diese Menschen in jegliche Handlungen einbezogen, die gesellschaftliche Marginalisierung anstreben. In letzten Jahrzehn- ten konnte man wesentliche Änderungen in der Wahrnehmung der Behinderten bemerken. Seit einigen zehn Jahren werden in der Union Handlungen zugunsten völliger gesellschaftlicher Integration aufge- nommen. Es wird eine Idee der Bildung von Gesellschaft, die offen für alle ist, verbreitet, ohne Rück- sicht auf individuelle Einschränkungen. Die Menge der in diesem Bereich aufgenommenen Handlun- gen wurde Inspiration für vorliegendes Nachdenken, in dem Versuch gemacht worden ist, ausgewählte Grundsätze der Sozialpolitik der EU gegenüber den Behinderten zu vertreten.
Year
Volume
24
Pages
325-337
Physical description
Dates
published
2007-06-30
Contributors
author
References
Document Type
Publication order reference
Identifiers
YADDA identifier
bwmeta1.element.desklight-583410bb-846b-49e3-a1b4-63adc5769962
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.