PL EN


2010 | 2 | 89-105
Article title

Prasa szkolna uczniów województwa zachodniopomorskiego

Content
Title variants
DE
Die Schülerpresse in der Wojewodschaft Westpommern
Languages of publication
PL DE EN
Abstracts
DE
Die Schülerzeitungen haben in Polen eine lange Tradition und reiche Geschichte. Es muss aber angemerkt werden, dass solche Faktoren, wie Unregelmäßigkeit und niedrige Aufl agenzahl Untersuchungen dieses Problems behindern. Dieser Artikel betrifft nur einige Aspekte der Medien, die von Jugendlichen erstellt werden. Die Pommersche Bibliothek hat in ihren Beständen fast hundert Titel von Schülerzeitungen aus den Jahren 1995–2009. Die Jugendpresse stellt das Schulleben in Stettin und in der Wojewodschaft Westpommern dar. Sie zeigt auch, was Schüler und Schülerinnen interessiert, sie zur geistigen Auseinandersetzung anregt und zur Stellungnahme herausfordert. Die Schülerzeitungen erscheinen in der Regel monatlich, manchmal helfen dabei Lehrer und Eltern. Viele Jugendliche finden redaktionelle Arbeit sehr attraktiv. Diese Aktivität ist nicht nur ein Bestandteil des Schulprogramms, sondern fördert auch mehrere persönliche, fachliche und soziale Kompetenzen, wie z. B. Zuverlässigkeit, Ausdauer, Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit, Konzentrationsfähigkeit, Fähigkeit zur Kritik und Selbstkritik, Verantwortungsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, Medienkompetenz, Flexibilität, Kreativität, Höfl ichkeit, Toleranz und Kooperationsfähigkeit.
Keywords
Year
Issue
2
Pages
89-105
Physical description
Contributors
References
Document Type
Publication order reference
Identifiers
YADDA identifier
bwmeta1.element.desklight-606772e8-aa79-41a6-a773-92e8b888153b
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.