PL EN


2007 | 21 | 173-193
Article title

DRAMAT ZBAWIENIA – RAYMUNDA SCHWAGERA TEOLOGICZNA RECEPCJA I TRANSFORMACJA TEORII MIMETYCZNEJ

Authors
Content
Title variants
DE
DAS HEILSDRAMA – RAYMUND SCHWAGERS THEOLOGISCHE REZEPTION UND TRANSFORMATION DER MIMETISCHEN THEORIE
Languages of publication
PL
Abstracts
PL
WSTĘP. 1. SPOTKANIE Z RENÉ GIRARDEM. 2. EGZEGEZA DRAMATYCZNA. 3. DRAMAT W PIĘCIU AKTACH. 3.1. AKT PIERWSZY: PRZEPOWIADANIE KRÓLESTWA BOŻEGO. 3.2. AKT DRUGI: ODRZUCENIE KRÓLESTWA BOŻEGO I SĄD. 3.3. AKT TRZECI: ZBAWICIEL PRZED SĄDEM. 3.4. AKT CZWARTY: WYROK OJCA NIEBIESKIEGO – WSKRZESZENIE SYNA. 3.5. AKT PIĄTY: DUCH ŚWIĘTY I NOWE ZGROMADZENIE. 4. NOWA DEFINICJA OFIARY JEZUSA. ZAKOŃCZENIE.
DE
Im Jahre 1973 stieß Raymund Schwager auf die Werke von René Girard und kam zum Schluss, dass seine Ideen der Theologie Nutzen bringen könnten. Weil die Theologie von Schwager aus der mimetischen Opferkonzeption Inspiration schöpfte, musste er die girardschen Ideen und ihre theologische Rezeption oft verteidigen. In seiner dramatischen Theologie versuchte Schwager die exegetisch-bibeltheologischen Fragen mit einer systematischen Betrachtung der Erlösungslehre zu verbinden. Besonders interessiert er sich für neue Interpretationen der Soteriologie von Anselm von Canterbury. Schwager meint, dass die dramatische Handlung die Grundlage der theologischen Argumentation sein kann, weil sie sich nicht „bis ins Unendliche“ fortsetzt, wie eine Erzählung, sondern zum Konflikt und als Folge zur Endlösung führt. Er behandelt das biblische Drama der Erlösung als aufeinander folgende Akte: 1. Die anbrechende Gottesherrschaft; 2. Die Ablehnung der Gottesherrschaft und das Gericht; 3. Der Heilbringer im Gericht; 4. Auferweckung des Sohnes als Urteil des himmlischen Vaters; 5. Der Heilige Geist und die neue Sammlung.
Keywords
Year
Issue
21
Pages
173-193
Physical description
Contributors
author
  • INSTYTUT POLITOLOGII UG
References
Document Type
Publication order reference
Identifiers
YADDA identifier
bwmeta1.element.desklight-94aef3cf-7187-425a-9a2a-3599b486c6bf
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.