PL EN


1991 | 2 | 261-265
Article title

Flora dryasowa w osadach limnicznych północnej części Jeziora Lednickiego

Content
Title variants
DE
Die Dryasflora in den limnischen Sedimenten im nördlichen Teil des Lednica Sees
Languages of publication
PL
Abstracts
DE
In vorliegender Publikation werden spätweichselglaziale Pflanzenreste aus Seesedimenten des Bohrkerns Wal/87 vom Lednickie See dokumentiert und diskutiert. Im basalen Bereich wurden neben zahlreichen Blattern der Silberwurz (Dryas octopetala) mehrere Land und Wasserpflanzen nachgewiesen (vgl. Abb. 2), darunter Fruchte der Zwergbirke (Betula nana), eine Makrospore des Moosfarns (Selaginella selaginoides) sowie Schildhaare vom Sanddorn (Hippophaë rhamnoides),deren massenhaftes Auftreten mit Maximalwerten von Hippophaë-Pollenkörnern korrespondiert (bis 42,3%). Das gemeinsame Erscheinen von Sanddorn sowie Silberwurz mit anderen Heliophyten in den Ablagerungen deutet auf eine mosaikartige Landschaft mit mehr oder weniger geschlossener Pflanzendecke vor der Wiederbewaldung, bestehend aus Sträuchern und Zwergsträuchern mit ausgeprägter Krautvegetation. An Wasserpflanzen kamen Oosporen von Chara sp., Nitella sp., sowie Früchte von Potamogeton filiformis zum Vorschein. Die oben genannten subfossilen Pflanzenreste traten lediglich im basalen Teil der Seesedimente auf. Bereits ab einer Tiefe von 995 cm aufwärts wird eine Änderung der Sedimentzusammensetzung deutlich, die mit einem Wechsel im Inventar der pflanzlichen Groβreste koinzidiert. Früchte von Baumbirken (Betula pubescens, Betula verrucosa) sowie Reste der Kiefer (Pinus sp.) verdeutlichen eine Wiederbewaldung.
Keywords
Year
Volume
2
Pages
261-265
Physical description
Dates
published
1991
Contributors
References
  • Latałowa M. 1982. Postglacial vegetational changes in the eastern Baltic coastal zone of Poland, Acta Palaeobotanica XXII (2), s. 179-249.
  • Litt T. 1988. Dryas octopetala w późnoglacjalnych osadach limnicznych koło Dziekanowic (Okolice Lednogóry, Wielkopolska). Sprawozdania PTPN za rok 1986, s. 155-156
  • Litt T. 1988. Untersuchungen zur spätglazialen Vegetationsentwicklung bei Dziekanowice (Umgebung Lednogóra, Wielkopolska). Acta Palaeobotanica 28, s. 49-60
  • Makohonienko M. 1990. Materiały do postglacjalnej historii roślinności okolic Lednicy. Część II. Badania palinologiczne osadów Jeziora Lednickiego – rdzeń Wal/87 i I/86 W: Wstęp do paleoekologii Lednickiego Parku Krajobrazowego (red. K. Tobolski).
  • Oberdorfer E. 1982. PflanzensoziologischeExkursionsflora, Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart, ss. 1051
  • Ralska-Jasiewiczowa M. 1966. Osady denne Jeziora Mikołajskiego na Pojezierzu Mazurskim w świetle badań paleobotanicznych, Acta Palaeobotanica XII (2)
  • Tomaszewicz H. 1979. Roślinność wodna i szuwarowa Polski, Rozprawy UW. Wydawnictwo UW, s. 324, Warszawa
Document Type
Publication order reference
Identifiers
ISBN
83-232-0549-3
YADDA identifier
bwmeta1.element.desklight-d466e989-e6f6-42d2-82d4-e943d0366f53
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.