PL EN


2009 | 17 | 169-182
Article title

O AKTUALNYCH STOSUNKACH POLSKO-NIEMIECKICH I ROKU NIEMIECKO-POLSKIM (2005/2006)

Authors
Selected contents from this journal
Title variants
DE
ÜBER DIE DEUTSCH-POLNISCHE ZUSAMMENARBEIT UND DAS „DEUTSCH-POLNISCHE JAHR“ (2005/2006)
Languages of publication
PL
Abstracts
DE
Gegenstand des Artikels ist Analyse des vom Mai 2005 bis Mai 2006 dauernden „Deutsch-Polnischen Jahres“. Er ist zugleich ein Versuch (in einer sachlichen Kürze), das größte Projekt der letzten Zeit für die Förderung des gegenseitigen Kennenslernens und der Annäherung nicht nur vorzustellen, aber auch zu unterstützen. Der Artikel ist für den Autor auch eine Gelegenheit, die bisherigen Aktivitäten beider Staaten auf dem Wege zur Verbesserung der deutsch-polnischen Beziehungen zusammenzufassen. Dabei handelte es sich nicht nur um die politischen, sondern auch um die gesellschaftlichen Verhältnisse. Sie sind weiter durch eine Reihe von Stereotypen, Klischees und den dunklen Schatten des Zweiten Weltkrieges geprägt. Heutzutage, so der Autor des Artikels, stehen Deutschland und Polen vor einer neuen Etappe ihrer Beziehungen. Auf dem Fundament der Vereinbarungen, die Ende des 20. Jahrhunderts getroffen wurden, eröffnen sich neue Perspektiven für die bilaterale Kooperation. Die Meinungsverschiedenheiten dürfen keinesfalls die wichtigste Rolle spielen, sondern sollen durch einen konstruktiven Dialog und u. a. kulturelle Veranstaltungen überwunden werden. Deswegen vergrößert sich von Jahr zu Jahr die Zahl von Einrichtungen, Initiativen und Projekten, deren Ziel es ist, die beiden Länder und Gesellschaften aneinander zu nähern, die gegenseitigen Vorurteile abzubauen, das Negative ins Positive zu verwandeln, einen Anstoß zur weiteren Vertiefung und Entwicklung von Beziehungen zu geben. Eine von diesen Initiativen, die eine ganze Menge von Veranstaltungen, Konferenzen, Begegnungen und Foren sowohl in Deutschland als auch in Polen umfasst hat, war das „Deutsch-Polnische Jahr“.
Year
Issue
17
Pages
169-182
Physical description
Contributors
References
  • Günter Grass w rozmowie z Wiesławem Kotem. „Wprost”, nr 41/1999.
  • Kranz, Jerzy: Oczekiwania i rzeczywistość: uwagi o współpracy polsko-niemieckiej. Centrum Stosunków Międzynarodowych, Warszawa 2003.
  • Metz, Andreas: Das Deutsch-Polnische Jahr 2005/2006. Auswärtiges Amt. Referat für kultur- und bildungspolitische Zusammenarbeit in Europa. Berlin 2006.
  • Urban, Thomas: Das neue Bild vom Nachbarn. „Süddeutsche Zeitung”, 27.04.2006, S. 3.
  • „Zbliżenia Interkulturowe. Polska, Niemcy, Europa” („Interkulturelle Annäherungen. Polen, Deutschland, Europa“), nr 1/2007 (zblizeniainterkulturowe@wssm.edu.pl).
  • URL: http://www.de-pl.info/de (stan z sierpnia 2007 r.).
  • URL: http://www.faz.net/s/Rub28FC768942F34C5B8297CC6E16FFC8B4/Doc-E24B5438BB55D461FB2268A2681F2078B-ATpl-Ecommon-Scontent.html (stan z sierpnia 2007 r.).
  • URL: http://www.gazetawyborcz.pl/1,75475,2580705.html (stan z sierpnia 2007 r.).
  • URL: http://www.tagesspiegel.de/tso/aktuell/nachrichten/polen-merkel/96188.asp (stan z sierpnia 2007 r.).
Document Type
Publication order reference
Identifiers
YADDA identifier
bwmeta1.element.desklight-d9d347ea-15f9-4c25-884a-fdf56ecc8956
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.