PL EN


2018 | 14 | 321-329
Article title

Johannes Bobrowski und Arno Schmidt: Parallel Lives?

Authors
Content
Title variants
Languages of publication
DE
Abstracts
DE
Johannes Bobrwoski und Arno Schmidt wurden kaum parallel gestellt. Ihre literarischen Leben liefen jedoch zeitlich erstaunlich parallel. Auch stammen beide aus den ehemals deutsch(sprachig)en Ostgebieten. Ihre Buchbestände/Bibliotheken verblüffen jedoch durchaus auf den zweiten Blick: Der bekennende Christ (DDR-CDU-Mitglied) Johannes Bobrowksi hat kaum christliche Literatur, der Avantgardist Arno Schmidt hat massenhaft schlesische Heimatliteratur. Über beide Aspekte lohnt es sich, in Zukunft mehr nachzudenken.
EN
Johannes Bobrowski and Arno Schmidt: Parallel Lives? The article focuses on biographical and literary affinities between two of the most important authors of twentieth-century German literature. This can also be of interest to an English reading public, as both of them are very widely translated into this language, Schmidt even with his „untranslatable“ monster Bottom’s Dream [German original Zettel’s Traum] (which, though, remains outside of the scope of the present paper). So do not hesitate to read the above essay if it is not beyond your linguistic capacities. Important parallels are: Both were born in now no longer German-speaking regions in the East. Both were averse to main-stream literati and literary-traditions. Both wrote in uncommon, experimental style, Schmidt underlining this attitude by typographical experiments. Both were able to transform ordinary reading matter into important complex texts, establishing them as modern classics.
Year
Issue
14
Pages
321-329
Physical description
Contributors
  • Johannes Gutenberg Universität Mainz
References
  • Albert, Peter. Die Deutschen und der europäische Osten – „Vergangenheitsbewältigung“ als Historismuskritik im Erzählwerk Johannes Bobrowskis. Erlagen: Palm und Enke, 1990. Print.
  • Albrecht, Wolfgang. Arno Schmidt. Stuttgart, Weimar: Benn, 1998. Print.
  • Bakauskaite, Dalia. Kommentierter Katalog der nachgelassenen Bibliothek von Johannes Bobrowski. Trier: Wissenschaftlicher Verlag, 2006. Print.29
  • Bobrowski, Johannes. Briefe 1937–1965, herausgegeben von Jochen Meyer, 4 Bände [als solche jeweils römisch gezählt]. Göttingen: Wallstein, 2017. Print.
  • Esterházy, Fanny. Arno Schmidt: Eine Bildbiographie. Bargfeld: Suhrkamp, 2016. Print.
  • Gätjens, Dieter. Die Bibliothek Arno Schmidts: Ein kommentiertes Verzeichnis seiner Bücher. Bargfeld: Arno Schmidt Stiftung im Haffmans Verlag, 1991. Print.30
  • Haufe, Eberhard. Bobrowski-Chronik: Daten zu Leben und Werk. Würzburg: Königshausen & Neumann, 1994. Print.
  • Hempel, Leon. Stillstand und Bewegung: Hoher Stil in der Lyrik Ost- und Westdeutschlands. Berlin: GegenSatz, 2011. Print.
  • Katauskaitė, Jurgita. Land und Volk der Litauer im Werk deutscher Schriftsteller des 19./20. Jahrhunderts (H. Sudermann, E. Wiechert, A. Miegel, J. Bobrowski). Vilnius: Verlag Matrica, 1997. Print.
  • Martynkewicz, Wolfgang. Arno Schmidt. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt. 1992. Print.
  • Rauschenbach, Bernd. „Editorische Nachbemerkung“. Fouqué und einige seiner Zeitgenossen: Biographischer Versuch. Hrsg. Arno Schmidt. Bargfeld: Haffmans-Heyne, 1993, 723–24. Print.
  • Schmidt, Arno. Ateo?: Altroché!, übersetzt und herausgegeben von Dario Borso und Domenico Pinto. Santa Maria Cava de‘ Tirreni: Ipermedium Libri, 2007. Print.
  • Wolf, Gerhard. Beschreibung eines Zimmers: Fünfzehn Kapitel über Johannes Bobrowski mit [„deutlich“ mehr] Fotografien von Roger Melis. Berlin: Union Verlag, 1993 [1972]. Print.31
  • Zentral- und Landesbibliothek Berlin. Bobrowski und andere historische Sammlungen. Berlin, 2012. Print.
Document Type
Publication order reference
Identifiers
YADDA identifier
bwmeta1.element.desklight-de003a24-64db-448e-a429-113934c4a105
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.