PL EN


2013 | 16 | 201-214
Article title

Panny, mężatki i wdowy przed sądem pokoju: prawo a praktyka w Królestwie Polskim na przykładzie akt sądów pokoju okręgu łęczyckiego, zgierskiego i łódzkiego

Content
Title variants
EN
Maidens, married women, and widows before the justice of peace: law and practice in the Kingdom of Poland, study of the acts of justices of peace of the Łęczycki, Zgierski, and Łódzki districts
DE
Jungfrauen, verheiratete Frauen und Witwen vor dem Friedensgericht – Gesetz und Praxis im Königreich Polen auf dem Beispiel der Akten der Friedensgerichte in den Bezirken Łęczyca, Zgierz und Łódź
Languages of publication
PL
Abstracts
EN
The capacity of women to be a party in civil cases was limited in various ways. Only maidens of age and widows could freely be a party (in various functions) in court proceedings. On the other hand, the law provided strict limitations for married women. The wife took action before the court assisted by her husband. It was otherwise in criminal cases. Here women acted independently as suing parties, witnesses, and defendants. The files of justices of the peace, conciliatory courts, and the police corroborate that these principles were respected in practice.
DE
Die Gerichtsfähigkeit der Frauen in Zivilsachen war auf verschiedene Weise beschränkt. Nur volljährige Jungfrauen und Witwen durften (in unterschiedlichem Charakter) frei vor Gericht treten. Das Gesetz beschränkte aber die verheirateten Frauen in dieser Hinsicht stark. Eine Ehefrau unternahm Handlungen vor Gericht im Beisein ihres Ehemannes. Anders sah es in Strafsachen aus: Hier konnten die Frauen eigenständig agieren, und zwar sowohl als Klägerinnen, Zeuginnen, wie auch als Beschuldigte. Die Akten der Friedensgerichte, der Schlichtungsabteilung und der Polizei bestätigen, dass diese Regeln auch in der Praxis eingehalten wurden.
Keywords
Contributors
References
Document Type
Publication order reference
Identifiers
YADDA identifier
bwmeta1.element.mhp-ebfb4db4-32c4-4e16-bc72-09bdd44a57cc
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.