PL EN


2015 | 81 |
Article title

Zapiski historyczne gdańszczanina Eberharda Böttichera (1554-1617). Addenda et corrigenda

Authors
Content
Title variants
Languages of publication
PL
Abstracts
EN
Historische Aufzeichnungen des Danzigers Eberhard Bötticher (1554-1617)Addenda et corrigendaZusammenfassung2013 erschien die von Christofer Herrmann und Edmund Kizik erstellte Edition der Chronik der Marienkirche in Danzig (Historisches Kirchen-Register), die 1616 von Eberhard Bötticher niedergeschrieben worden war. Erst nach der Veröffentlichung dieser Edition stieß ich im Bestand Bibliotheca Archivi (Sign. 300, R/Ce, 30) des Staatsarchivs Danzig auf einen Band, der die sorgfältig geführten Aufzeichnungen Böttichers aus den Jahren 1595-1600 enthält. Diese wurden in der bisherigen Forschung nicht benutzt, weshalb dies mit dem vorliegenden Beitrag nachgeholt werden soll. Bei den Aufzeichnungen handelt es sich nicht um die Fortsetzung des Tagebuchs Böttichers. Der Autor berichtet hier vor allem über die Verhandlungen zwischen dem Stadtrat, der Schöffenbank und den Vertretern wohlhabender Bürger. Sie betreffen verschiedene Probleme wirtschaftlich-rechtlicher, religiöser und politischer Natur. Diese Notizen, die Bötticher auch bei der Abfassung seines Kirchen-Registers benutzt hatte, stellen eine wertvolle Quelle für das Selbstverständnis von Bürgern dar, die sich am Ende des 16. Jahrhunderts in das politische Leben Danzigs einbringen wollten. Historical notes of Eberhard Bötticher (1554-1617) of GdańskAddenda et corrigendaAbstractIn 2013 an edition of the chronicle of St. Mary’s Church in Gdańsk (Historisches Kirchen Register) – originally written by Eberhard Bötticher in 1616 – was published by Christofer Herrmann and Edmund Kizik. After it appeared, I accidentally found in the State Archive in Gdańsk (shelf number 300, R/Cc, 30) a volume containing systematic notes made by Bötticher for the years 1595-1600. So far, they have not been used by scholars. Those note are not a continuation of Bötticher’s diary. The author concentrates on relating the negotiations between the city council, the city bench and representatives of wealthy burghers. The notes, which were used by Bötticher for writing his Kirchen Register, are a valuable source for reconstructing the attitudes of burghers attempting to enter the political life of Gdańsk at the end of the sixteenth century.
PL
Historische Aufzeichnungen des Danzigers Eberhard Bötticher (1554-1617)Addenda et corrigendaZusammenfassung2013 erschien die von Christofer Herrmann und Edmund Kizik erstellte Edition der Chronik der Marienkirche in Danzig (Historisches Kirchen-Register), die 1616 von Eberhard Bötticher niedergeschrieben worden war. Erst nach der Veröffentlichung dieser Edition stieß ich im Bestand Bibliotheca Archivi (Sign. 300, R/Ce, 30) des Staatsarchivs Danzig auf einen Band, der die sorgfältig geführten Aufzeichnungen Böttichers aus den Jahren 1595-1600 enthält. Diese wurden in der bisherigen Forschung nicht benutzt, weshalb dies mit dem vorliegenden Beitrag nachgeholt werden soll. Bei den Aufzeichnungen handelt es sich nicht um die Fortsetzung des Tagebuchs Böttichers. Der Autor berichtet hier vor allem über die Verhandlungen zwischen dem Stadtrat, der Schöffenbank und den Vertretern wohlhabender Bürger. Sie betreffen verschiedene Probleme wirtschaftlich-rechtlicher, religiöser und politischer Natur. Diese Notizen, die Bötticher auch bei der Abfassung seines Kirchen-Registers benutzt hatte, stellen eine wertvolle Quelle für das Selbstverständnis von Bürgern dar, die sich am Ende des 16. Jahrhunderts in das politische Leben Danzigs einbringen wollten. Historical notes of Eberhard Bötticher (1554-1617) of GdańskAddenda et corrigendaAbstractIn 2013 an edition of the chronicle of St. Mary’s Church in Gdańsk (Historisches Kirchen Register) – originally written by Eberhard Bötticher in 1616 – was published by Christofer Herrmann and Edmund Kizik. After it appeared, I accidentally found in the State Archive in Gdańsk (shelf number 300, R/Cc, 30) a volume containing systematic notes made by Bötticher for the years 1595-1600. So far, they have not been used by scholars. Those note are not a continuation of Bötticher’s diary. The author concentrates on relating the negotiations between the city council, the city bench and representatives of wealthy burghers. The notes, which were used by Bötticher for writing his Kirchen Register, are a valuable source for reconstructing the attitudes of burghers attempting to enter the political life of Gdańsk at the end of the sixteenth century.
Keywords
PL
 
EN
 
Year
Volume
81
Physical description
Dates
published
2015
online
2015-01-01
Contributors
author
References
Document Type
Publication order reference
Identifiers
YADDA identifier
bwmeta1.element.ojs-doi-10_12775_RH_2015_09
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.