PL EN


2010 | 36 | 225-233
Article title

Muttersprachliche Kompetenzen von SchülerInnen mit Migrationshintergrund – eine vernachlässigte Ressource an deutschen Schulen

Authors
Content
Title variants
EN
Competences in mother-tongue of young immigrants at school – a neglected resource in German schools
Languages of publication
DE
Abstracts
EN
The article deals with the influence which have the competences in mother tongue on the second language acquisition. Furthermore it is about the possibilities to apply these competences to German as a second language by young immigrants at school. Along with the theoretical expositions the author shows some implications for scholar instruction by using the mother tongue as a resource to acquire a second language.
Year
Volume
36
Pages
225-233
Physical description
Dates
published
2018-11-05
Contributors
References
  • Baumert, J., Schümer, G., 2002. Familiäre Lebensverhältnisse, Bildungsbeteiligung und Kompetenzerwerb im nationalen Vergleich. In: Baumert, J. et. al. (Hrsg.), PISA 2000 - Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich. Opladen: Leske u. Budrich.
  • Bausch, K.-R. et. al. (Hrsg.), 2007. Textkompetenzen. Arbeitspapiere der 27. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Gunter Narr.
  • Cortina, K. et. al. (Hrsg.), 2003. Das Bildungswesen der Bundesrepublik Deutschland. Strukturen und Entwicklungen im Überblick. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.
  • Cummins, J., 1980. The Cross-Lingual Dimensions of Language Proficiency: Implications for Bilingual Eduacation and the Optimal Age Issue. In: Tesol Quarterly 14/ 2,175-187.
  • Cummins, J., 2000. Language, Power and Pedagogy. Bilingual Children in the Crossfire. Clevedon: Multilingual Matters LTD.
  • Cummins, ]., 2006. Sprachliche Interaktion im Klassenzimmer: Von zwangsweise auferlegten zu kooperativen Formen von Machtbeziehungen. In: Mecheril, P., Quehl, T. (Hrsg.), Die Macht der Sprachen. Englische Perspektiven auf die mehrsprachige Schule. Münster: Waxmann.
  • Gogolin, I., 2007. Herausforderung Bildungssprache - Textkompetenz aus der Perspektive Interkultureller Bildungsforschung. Bausteine eines Beitrags zur 27. Frühjahrskonferenz, 15.-17. Februar im Schloss Rauischholzhausen. In: Bausch, K.-R. et. al. (Hrsg.), Textkompetenzen.
  • Arbeitspapiere der 27. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Gunter Narr, 73-81.
  • Herwartz-Emden, L., 2003. Einwandererkinder im deutschen Bildungswesen. In: Cortina, K. et. al. (Hrsg.), Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.
  • Hopf, D., 2005. Zweisprachigkeit und Schulleistung bei Migrantenkindem. In: Zeitschrift für Pädagogik 51/2.
  • Knapp, W., 1997. Schriftliches Erzählen in der Zweitsprache. Tübingen: Max Niemeyer.
  • Mecheril, P., Quehl, T. (Hrsg.), Die Macht der Sprachen. Englische Perspektiven auf die mehrsprachige Schule. Münster: Waxmann.
  • Ott, M., 2002. Wortschatzerwerb und Erwerbsstrategien jugendlicher Zweitsprachenlemer. In: Sprachverband Deutsch (e.V.): Deutsch als Zweitsprache. Jahresheft, 25-50.
  • Portmann-Tselikas, P., 2001. Schreibschwierigkeiten, Textkompetenz, Spracherwerb. Beobachtungen zum Lernen in der zweiten Sprache. In: Deutsch als Fremdsprache 1, 3-13.
  • Schmölzer-Eibinger, S., 2008. Lernen in der Zweitsprache. Grundlagen und Verfahren der Förderung von Textkompetenz in mehrsprachigen Klassen. Tübingen: Narr.
Document Type
Publication order reference
Identifiers
YADDA identifier
bwmeta1.element.ojs-doi-10_14746_gl_2010_36_19
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.