PL EN


2008 | 19 | 13 | 145-162
Article title

Obowiązek przyjęcia sakramentu bierzmowania przez nupturientów (kan. 1065 § 1 KPK)

Authors
Content
Title variants
EN
Die Annahmepflicht des Firmungsakraments von Neuvermählten
Languages of publication
PL
Abstracts
EN
Der Artikel “Die Annahmepflicht des Firmungsakraments von Neuvermählten” ist eine Interpretationsprobe (Kanon 1065 § 1).Zuerst hat man die wesentliche Rolle der Firmung im Leben des Ehepaars akzentuiert, dann hat man die Annahmepflicht dieses Sakraments von den Gläubigen hervorgehoben, um endlich bedingte Annahmepflicht des Firmungssakraments von den Neuvermählten zu zeigen, was der Kanon 1065 § 1 reguliert.Anhand der Gesamtheit von Überlegungen sieht man die Sorge des Gesetzgebers um das volle christliche Einweihen des Ehepaars, obwohl er andererseits keine neue Hindernisse fur die Verwirklichung des Rechtes zur Eheschließung schaffen will, wenn eine ernste Schwierigkeit der Firmungannahme vor der Trauung erscheint.
Year
Volume
19
Issue
13
Pages
145-162
Physical description
Dates
published
2008-10-15
Contributors
References
Document Type
Publication order reference
Identifiers
YADDA identifier
bwmeta1.element.ojs-doi-10_21697_im_2008_13_19__09
JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.